Tunnelvortriebs- und Lademaschine Typ ITC in wenigen Worten

120f2 250
Zahlreiche Erfahrungen im Laufe der Jahre im Bereich der unterirdischen Bauwerke und Tunnel führte zu signifikanten Verbesserungen in der Entwicklung neuer ITC und TE210-Maschinen. Sie folgen dem Erfolgt früherer ITC Maschinen. Bei der Entwicklung der ITC Maschinen lag der Fokus auf Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Effizienz im Vordergrund.
312h6 250
Durch die kompakte und robuste Bauweise kann die ITC-Maschine und die elektrische TE210 einfach in kleinen und mittleren Tunnelabschnitten verwendet werden. Die Maschinen sind auf einem stabilen Chassis aufgebaut und der kleine Wenderadius der TE210 ermöglicht es sie ebenso in engen Tunneln zu verwenden. Die Kinematik der unterschiedlichen Ausleger und ihre Modularität erlauben ohne Probleme ein Schuttern in kleinen bis großen Tunnelquerschnitten.
312sl 250
Zur Serienausstattung der ITC-Maschinen gehört ein flüssigekühlter Diesel-Turbomotor sowie ein Elektromotr für ein emissionsfreies Arbeiten an der Brust. Die TE210 Bagger sind mit einem Dieselmotor oder einem Elektromotor ausgestattet. Für den Dieselmotor kann optional ein Partikelfilter auf den Auspuff montiert werden.
te210 250
Bei der ITC Maschine ist eine Kabeltrommel an der Rückseite der Maschine angebracht und ermöglicht eine große emissionsfreie Mobilität. Bei der elektrischen TE210 kann die Kabeltrommel direkt auf dem Chassis befestigt oder aber auf der Maschine montiert werden.